Lernen Sie die Grundlagen der Gesprächsführung und punkten Sie am Telefon und beim Kunden.

Sympathisch und überzeugt zu Kommunizieren ist der Schlüssel zum Erfolg! Deswegen trainieren Sie bei uns praxiserprobte und wissenschaftlich fundierte Methoden der Kommunikation und Organisation Ihrer Gespräche im Umgang mit Kunden, Kollegen und Mitarbeitern.

Sie lernen besondere Gesprächssituationen souverän und zielorientiert zu steuern. Wir beachten die Details eines Gespräches bei allen Teilnehmern. Schaffen Sie eine wertschätzende und konstruktive Atmosphäre. Sein sie kritisch reflektierend mit sich selbst. Lernen Sie eine professionelle Vorbereitung auf Kommunikationssituationen.

Eine große Schlüsselqualifikation ist eine optimale Serviceorientierung. Heben Sie sich positiv von Ihrem Mitbewerber ab. Ihr Gesprächspartner erwartet, bereits am Telefon guten Service zu erleben.

> JETZT BUCHEN < < <

Inhalte der Ausbildung

In unserem Workshop verraten wir Ihnen, mit welchen Methoden und Strategien Sie noch kundenorientierter kommunizieren.
– Empathisch bei Kunden
– Kundenzufriedenheit als Wettbewerbsfaktor
– Servicequalität die zielführend ist

Mehr Ausstrahlung am Telefon
Wie die Einstellung zu Kommunikationstechniken (WhatsApp, Telefon, Skype uvm.) Gespräche beeinflusst.

Nonverbale Kommunikation auch am Telefon.

Effektive Nachbereitung eines Telefongespräches (Gesprächsnotizen)

– Die unterschiedlichen Ebenen einer Nachricht
– Aktives Zuhören und kundenorientiertes Argumentieren
– Gesprächssteuerung durch Fragetechnik: Wer fragt, führt!
– Sie-Botschaften vs. Ich-Botschaften
– Gewaltfreie Kommunikation
– Psychologie am Telefon
– Die Wahrnehmung aller Perspektiven
– Manipulationstechniken erkennen und souverän kontern
– Bewältigung von Stress am Telefon
– Sie lernen wirkungsvolle Gesprächstechniken für unterschiedliche Konfliktsituationen kennen und trainieren ein lösungsorientiertes Verhalten in schwierigen Gespräche und Telefonaten kennen

Methoden, Praxisbeispiele, Gruppenarbeit, Kurzvorträge, Rollentrainings und Diskussion im Plenum.

Kommunikationsgrundlagen

Kommunikationsmodelle – verschiedene Ansätze (4-Ohren Modell)

– Den eigenen Kommunikationsstil kennenlernen
– Selbst- und Fremdwahrnehmung
– Techniken und Strategien für erfolgreiche Gespräche
– Wer fragt, führt! Stellen Sie die richtigen Fragen
– Lernen sie zu zu hören lernen! Aktiv Zuhören
– Ich-, Sie-, Wir-Botschaften mit verschiedenen Wirkungen
– Kooperative und konstruktive Gespräche
– Eine gute Atmosphäre aufbauen
– Das Erstrebe Ziele des Gesprächspartners im Voraus kennen oder im Gespräch erkennen
– Aus Reklamationen einen Freund und Kunden formen lernen
– Kritische Gesprächssituationen meistern
– Wenn die Emotionen kochen, was tun?
– Bei Kritik, Beschwerden, Missverständnissen und Einwänden souverän und sympathisch bleiben

Ihr Nutzen
– Ihrer eigenes Kommunikationsverhalt verbessert sich durch grundlegende theoretische und praktische Gesprächsführung
– Sie lernen fundierte in der Praxis erprobte Methoden kennen
– Ihnen wird gezeigt, wie Sie Gespräche systematisch vorbereiten, strukturieren und steuern können
– Umgang mit Stresssituationen
– Etikette für den Businessbereich
– Gesprächsführung (Grundlagen der Kommunikation, Fragetechnik, Eigenes Anliegen kooperativ durchsetzen, Konflikte/Konfliktlösungen)
– Sie erfahren, wie Sie sich in schwierigen Gesprächssituationen verhalten können

Methoden
Mit modernsten Lern- und Lehrmethoden arbeiten wir nachhaltig mit Ihnen zusammen. Sowohl in Kleingruppen, im Plenum als auch aktiv in Rollenspielen lernen Sie sehr praxisorientiert. Durch Reflexion und Feedback sichern Ihren nachhaltigen Lerneffekt.

Teilnehmerkreis
Alle Mitarbeiter, die ihre Gesprächskompetenz verbessern wollen. Fach- und Führungskräfte sind genauso angesprochen wie Auszubildende.

 

Dauer der Ausbildung
6 Stunden / 8 Stunden

Unterrichtszeiten
1 Tag / 2 Tage in Vollzeit

Zulassungsvoraussetzungen
Keine speziellen Voraussetzungen

Kosten
ab 99 Euro netto

> > JETZT BUCHEN < < <

Abschluss
Teilnahmebescheinigung SAW Bildungszentrum NRW GmbH

Termine
Siehe Terminseite des Standortes:
Dortmund
Iserlohn
Oberhausen